Nov 22

Zweiter Geburtstag

Tag: AllgemeinPhoscur @ 17:23

Ich kann mir Geburtstage einfach nicht merken. Naja, bei diesem ist eh nicht klar, wann er genau war, jedenfalls im November vor zwei Jahren. (Hab grad nochmal nachgesehn) Interessant, mir kam es so vor, als würde ich schon seit drei Jahren an diesem Projekt arbeiten. Dennoch war dieses Jahr ganz anders wie das letzte.

Lebt UGamela noch? Fragen sich viele. UGamela wird noch sehr lange leben, denn viel zu viele Browsergameprojekte haben den UGamela Source als Basis verwendet. Selbst OpenSource wird ein Zweig von UGamela weiterentwickelt: XNova. Gut, ob das wirklich Entwicklung ist, darüber könnte man sich jetzt streiten…

Für mich, und damit das ganze german UGamela Projekt, war das Jahr von meinem Abitur, Ferien und meinem Studienbeginn bestimmt. Code wurde nicht viel geschrieben, dafür habe ich mich auf professionelles Niveau, was Objektorientierung angeht,  gebildet und einen guten Stil in JavaScript gelernt. Mittlerweile kenne ich auch noch andere Sprachen und weiß Vorteile von PHP und JS zu schätzen. Ich habe auch einige Techniken gelernt was allgemein Softwareentwicklung angeht und hoffe, dass ich in der Lage sein werde ein Opensourceprojekt zu leiten.

Mit einem Release rechne ich trotzdem nicht vor einem Jahr.

Alles weitere weiterhin auf diesem Blog!

6 Kommentare zu “Zweiter Geburtstag”

  1. Angdaru schrieb:

    Alles gute und so!
    Irgendwann wird das schon was 😀

  2. M0F schrieb:

    Du wolltest doch mal im Dezember 07 releasen^^
    Das waren noch Zeiten… :)

  3. meikel schrieb:

    > Mit einem Release rechne ich trotzdem nicht vor einem Jahr.

    Ich auch nicht, weil Du Dich immer noch verzettelst.

  4. Phoscur schrieb:

    meikel, bevor von dir nicht mal was richtiges kommt außer guter Kritik, würde ich bei diesem Thema keine großen Töne spucken. Dass UGamela 0.6 schon auf die Liste der Vaporware gehört weiß ich selbst. Machs besser!

  5. meikel schrieb:

    > bevor von dir nicht mal was richtiges kommt außer guter Kritik, würde ich bei diesem Thema keine großen Töne spucken.

    Der Satz ist inhaltlich und logisch falsch.
    1. zumindest kennste paar ältere Klassen von mir
    2. große Töne spuckst Du trotzdem

  6. Phoscur schrieb:

    meikel 😀
    Ja, klar kenn ich ein paar ältere Klassen von dir, aber mehr der Erfahrung die du hast und wieviel Zeit du mit dem Thema verbringst und in Anbetracht dessen, was bisher von dir kam, kannst du mir nicht erzählen, dass ich mich verzetteln würde.

    Ich sollte allerdings mal ein Statusupdate machen, bzw. meinen nächsten Entwurf darlegen.

Dein Kommentar

Du musst eingelogt sein, um einen Kommentar zu schreiben.